Die Arbeitssitzung des Eulenordens

Verfasst am

Los geht es in der LudwigGalerie Schloss Oberhausen. Hier wird Frau Dr. Vogt, Direktorin der LudwigGalerie, in die derzeit laufende Ausstellung: Jacques Tilly – Politik und Provokation – Karikaturen XXL – einführen.

Wir werden über mögliche Berührungsängste zwischen Kunst und Karneval sprechen. Wir lassen Jacques Tilly, der zu den Großen – nicht nur wegen der Dimensionen seiner Figuren – gehört, zu Wort kommen. Schließlich ist er einer derjenigen, der den Karneval, die Karnevalswagen im Düsseldorfer Zug mit präzisen, scharfen, kenntnisreichen und humorvollen Statements bereichert.

Nach ca. 1 ½ Stunden treffen wir uns in der Hauptstelle der Stadtsparkasse Oberhausen, Wörthstraße, wieder. Hier werden wir unsere Arbeitssitzung abhalten und gleichzeitig über die Aufgaben einer Sparkasse für eine Stadt – hier im Besonderen der Stadtsparkasse für Oberhausen – von den Vorstandsmitgliedern Oliver Mebus und Thomas Gäng unterrichten lassen.

 

Der Termin der Jahressitzung im September 2020 wird in der Arbeitssitzung beschlossen. Gleiches gilt für ein mögliches Golfturnier und ein Sommerfest. Johannes Trum und Jürgen Fischer sind derzeit im Ideenaustausch.